Männerthema – Testosteron-Spiegel wiederherstellen

21 Tage Stoffwechselkur für Männer

Viele Frauen bemerken es irgendwann um das 50. Lebensjahr ihres Partners herum: Er wirkt immer häufiger müde und antriebslos, scheint unzufrieden und reagiert auf ganz normale Situationen plötzlich gereizt. Vielleicht hat er auch zugenommen und ein paar Pfunde an Bauch und Hüften angesetzt. Die Frauen erkennen ihren Mann dann kaum wieder und fragen sich, was mit ihm los sein könnte. Besonders belastend kann es werden, wenn auch noch die Libido auf der Strecke bleibt und „er“ im Bett nicht mehr so recht will oder kann.

 

Den Testosteron-Spiegel wiederherstellen

Häufig suchen die Partnerinnen den Fehler dann bei sich oder zweifeln an der Beziehung. Doch nicht selten stecken einfach körperliche Probleme hinter der Veränderung. So leidet etwa jeder fünfte deutsche Mann über 50 und sogar jeder vierte über 60 unter einem Testosteron-Mangel. Denn der Spiegel des männlichen Geschlechtshormons sinkt schon ab dem 40. Lebensjahr langsam ab und rutscht bei vielen Männern irgendwann unter den Normwert.  Das zeigt sich dann in den oben genannten Symptomen und kann die Lebensqualität stark einschränken. Dabei ist ein Testosteron-Mangel recht leicht zu behandeln: Mit einem Testosteron-Gel wie „Testogel“ können stabile Werte auf unkomplizierte Weise wiederhergestellt werden. Es ist einfach auf die Haut aufzutragen, individuell dosierbar, gut verträglich und kann schon nach kurzer Zeit die Beschwerden deutlich lindern.

 

Wie Frauen helfen können

Für eine individuell passende Behandlung ist allerdings immer eine ärztliche Diagnose notwendig, am besten durch einen Urologen oder Andrologen. Viele Männer tun sich bekanntlich mit dem Thema Krankheiten und Arztbesuche schwer.  Die Gesundheitsexperten vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de empfehlen Frauen daher, ihren Partner zu unterstützen. Sinnvoll ist, das Thema sachlich und verständnisvoll anzusprechen, ohne zu dramatisieren. Hilfreich können auch Informationen aus dem Internet – etwa von http://www.mannvital.de – sein, die man ausdrucken und als Gesprächsaufhänger nutzen kann. Das Angebot, den Anruf beim Arzt zu erledigen und zum Termin mitzukommen, kann die Hürde ebenfalls schmälern. (djd).

 

Symptome eines Testosteron-Mangels

(djd). Ein Testosteron-Mangel kann sich zeigen durch: – Abgeschlagenheit, Müdigkeit und Vitalitätsverlust – nachlassende Leistungskraft – Schwinden der Muskelmasse – Zunahme an Fettgewebe – Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen – depressive Verstimmungen – Schlafprobleme – starkes Schwitzen oder Hitzewallungen – geschwächte Libido, weniger Lust – Erektionsprobleme – abnehmende Körperbehaarung – trockener werdende Haut. Mehr Informationen gibt es unter http://www.mannvital.de.

 

 

Bei einem Fastenwandernseminar für Männer den Alltagsstress hinter sich lassen, neue Kraft schöpfen und die Vitalität wieder herstellen. Ausführliche Informationen zum Fastenwandern für gestresste Männer und Fasten gibt es bei corsicareiki.com/fasten/ 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.